3m FM-DX ohne Kompromisse:

 

DL7APV

3m dx without any compromize

Neben der AFU Tätigkeit habe ich immer auch 3m DX gemacht. Die neue Antenne für Amateurfunk verzögerte sich und nun sind dort 8 Yagies für 100 MHz FM DX nebeneinander gestockt. Der horizontale Ausleger misst 18m, der Stockungsabstand 2,55m. (=86% vom Optimum vom maximalen Gewinn, aber dafür sind die Nebenzipfel etwas besser unterdrückt).

 

Beside my amateur radio hobby I did always a bit 3m DX as well. The new EME antenna for Ham radio was delayed and I used the tower for 3m FM DX with 8 yagies side by side. The horizontal span is 18m!

 

Die acht Körner 9p2 nebeneinander machen mit ca. 10° Öffnungswinkel richtig Spaß

8x9el. Körner side by side do a very good job

Im August 2016 sind die neuen Rohre für die 432 MHz EME Antenne dazugekommen und die9p2 noch etwas höher gerutscht.

Siehe auch news dazu

August 2016 I added the tubes for the new 432 MHz antenna. Now also the antennas are 2 or 3m higher and look over our house what gives some extra dB in this direction.

Auch im August sind die beiden Konni 9el. vertikal auf den Mast an der Scheune montiert worden. Die V-Pol. Holländer sind nun viel besser zu hören, quasi täglich. Auch bei ES sind diesen beiden Antennen der 8er Gruppe meist überlegen da sie die nahen Sender besser ausblenden.

Also in august I moved the 2x9el. Vertical up on the barn-tower. The win in height gave very good results. Now the Dutch stations are audible every day. Also they are better for ES as they reduce the local stations better.

 

 

 

Hier die NEC2 Simulation der 8x 9p2:

87MHz

Die Rückkeule ist nur -20dB aber der Rest ist akzeptabel.

Simulation of the eight 9p2

87MHz

97MHz

Die Rückkeule ist hier schon viel besser!

97MHz

108MHz

Auch hier sind die Nebenzipfel gut!

108MHz

 

 

 

Erstes gemessenes Diagramm.

Hier wurde 88,8 aus Berlin als Messender „missbraucht“ und man sieht erstaunlich die erste Nebenkeule laut und eng an der Hauptkeule. Die anderen Keulen sind -18 und leiser was den Simulationen entspricht. Die beiden Rückkeulen sind auch mit -22 bei 180 (wie simuliert) und 212° nicht ganz passend zur Simulation.

UKW 88,8 MHz X-Achse Grad in Relation zum Maximum, Y-Achse dB relativ zum Maximum.

Here the measured diagrams using 3 Berlin local transmitters. The antennas are only 8m high, so there are maybe some reflexions from some obstructions around.

Hier können aber Reflexionen der Gebäude bzw. der vielen anderen Antennen eine Rolle spielen. In nur ca. 8m Höhe spielt dies sicher eine Rolle. Aber man sieht Bereiche mit -30dB wo man dann schon wieder bei +/->50° Dxen kann.

97,7 MHZ

 

 

107 MHz

 

 

 

 

Technische Daten:

Mast / Tower

Eigenbau aus LKW Teilen und einem Förderband

Homemade from used Truck-parts and a flat conveyor

Antennen

8x9.2 Körner Yagi von/from  Antennenland

Gain

16,4-17,6 dBi

Öffnungswinkel/Beamwidth

8-11°

Modifikation

mods

der Original Balun 75Ohm wurde auf 50Ohm geändert mit einer 50Ohm λ/2 RG58 Leitung die parallel zur Speiseleitung liegt

The original balun was replaced by a λ/2 RG58 line

SWR

<1,2 im 87-108Mhz

Zuleitung

cable

8x Aircell7, verschiedene Längen um λ versetzt

Je 2 Stück 7,4m, 9,82m, 12,3m und 14,7m

Dämpfung

0,66dB im Mittel

Phasenfehler

Phase error

max. 5° Unterschied in den Kabeln

Stecker

Connectors

N-Norm

Koppler

coupler

1:8  at 87-108 MHz with SWR <1,5

homemade Loss <0,5 dB

Dämpfung / loss:

 

Antenne –preamp

<0,5dB (55m 1 5/8“ Kabel)

 

 

preamp/Filter- Box

 

Filter Frequenzbereich

86-110 MHz

Durchlassdämpfung/loss

3-5 dB, frequenzabhängig / frequency dependent

Bandbreite (-3dB)

Bandwidth

ca. 2MHz , frequenzabhängig / frequency dependent

 

 

Preamp 1

 

2xPHA1 parallel

 

Rauschzahl / noise figure

~ 3dB

IP3

>+36dBm

Verstärkung / Gain

10dB (Reduziert durch Dämpfungsglied)

(Reduced by attenuator)

 

 

preamp2

 

1xPHA1

 

Rauschzahl / noise figure

~3dB

IP3

+34dBm

Gain

8dB (Reduziert durch Dämpfungsglied)

(Reduced by attenuator)

 

 

Relais

RK1

Loss/ Dämpfung pro Relais

<0,1dB

Durchgangsdämpfung der Box

Loss of the box (inactive)

<0,5dB

 

 

Kabeldämpfung VV-Box –RX

Cable loss preamp-Box to RX

6dB

 

 

Empfänger / receiver

Perseus + FM converter

IP3

+ 8dBm

Rauschzahl

~9dB

 

 

 

Skizze Koppler

 

 

Skizze Vorverstärker/Filter- Einheit

 

 

Filter mit Drehkondensatoren und Motoren zum Abstimmen (Motoren noch nicht montiert)

 

Filter with rotary capacitors , the motors are not mounted yet

 

Detailfoto einer einzelnen 9.2 Antenne

 

 

 

 

 

Der FM Zusatz vom Perseus ist nett, aber nicht besonders Empfindlich und erst recht nicht IM fest. Mit Antenne nach Berlin geht gar nichts mehr! Sobald die Antenne mehr als 20° von den lauten Berlinern weg ist kann auch ohne Filter gehört werden. Die Vorverstärker bringen nur auf sauberen Kanälen einen hörbaren Unterschied. Dann aber entscheiden die 10 bzw. 16dB zusätzlich über hören oder nicht hören.

Leider sind die RDS Signale meist nur bei guten Signalen Decodierbar, sodass zur Sender ID oft die Live-Streams aus dem Internet zum Vergleich herangezogen wurden.

Die Erfahrung zeigt aber eindeutig, Ausblenden geht vor Gewinn! Viele Sender wären noch zu hören gewesen, wenn die lokalen Sender auf der Frequenz ausgeblendet werden könnten. Die Feldstärke vieler DX Stationen war doch meist recht gut.

Die variablen Filter bis zu 30KHz bei fast voller Verständlichkeit sind schon toll bei dem Perseus. Hier konnten sogar auf der Nachbarfrequenz von dicken Ortssendern noch DX Signale empfangen werden.

 

 

Practical results:

The Perseus FM converter is nice, but not very sensitivity and IM could be much better. With antenna beaming to Berlin no DX can be heard. But with antenna 20° offset to Berlin no filter is needed. The preamp is rarely used as most channels in used with big signals. Only a few really DX channel are exist here but then the preamp helps.

RDS is only at good signal strength and low qrm visible, so Iused I-net live stream often to get an ID from unkown stations. (TNX to FMLIST) Many more stations could be heard, but local stations block a lot of channels. Back and side lobe rejection is more important than total gain.

What helps a lot is the variable bandwidth of the perseus which allows to listen to DX 100KHz away from local stations!

 

Als Beispiel hier ein Screenshot vom Perseus mit FM converter mit nur einer 9el. Antenne; Mittenfrequenz 93,3 MHz QTF 200°

Example 93.3MHz at beam 200° with a single and 8 antennas:

und dasselbe Bild mit 8 Antennen :

Wie man sieht werden einige Kanäle schlagartig DX-tauglich

 

 

Der erste Eindruck bestätigt die schmale Keule, aber der Gewinn ist gefühlt etwas weniger als erwartet; entspricht aber den Vergleichsmessungen mit anderen Antennen.

Um störende Sender auszublenden habe ich eine einzelne Antenne auf einem separaten Mast drehbar die dann mit Phasenschiebern mit der großen Antenne gekoppelt wird. Erste Tests zeigten 10-20dB zusätzliche Dämpfung des störenden Senders. Das muss ich später weiter optimieren.

Weiter unten die Liste der 665 Sender die ohne besondere Überreichweiten (ausgenommen Reflexionen an Flugzeugen) gehört werden konnten in ca. einem Jahr.

Leider reichen die 30 dB Nebenzipfelunterdrückung nicht immer aus um die lokalen Sender auszublenden.

 

A separate antenna on an extra mast will be used in cooperation with a phase shifter to eliminate unwanted stations. First tests showed 10-20dB rejection. This hast to be optimzed

 

A list of stations which could be heard so far under normal condx (maybe some airplane scatter) is below. As well as some simulations of some antennas.

 

 

 

 

ANHANG

Anmerkungen zu selber getesteten Antennen:

 

Erfahrungen derzeitig lieferbarer Antennen für 3m DX

 

1.      Conrad (bzw. Hersteller Wittenberg)         der letzte Schrott

         Nach ½ Jahr brechen Elemente und Boomrohre ab, die Wanddurchmesser von Elementen und Boomrohr sind nur für unter Dach Anwendungen geeignet. Vom SWR reden wir lieber nicht, aber bei 107 MHz ist das Vor-/Rück Verhältnis nur noch 3dB !!!

Conrad hat die 8el. jetzt aus dem Programm genommen.

 

2.      Konni         nicht schlecht—aber

         Die mitgelieferten Übertrager (300-75Ohm) sind der letzte Schrott. 75Ohm F Buchsen sind ja nicht schlecht, aber im Inneren der Plastikröhre ist ein Übertrager (Aufschrift UHF/VHF/FM matching transformer) der bei 3 von 4 Stück Kurzschlüsse hatte weil sich die Drähte berührten. Der Anschlusssinn war auch nicht zu erkennen, Absolut notwendig wenn man mehrere Antennen stocken möchte. Zusätzlich haben diese Übertrager ca. 2dB Verluste bei miserabler Anpassung. Die Boomrohre und Elemente sind gut so das ich glaube die halten ein paar Jahre bei mir in 10m Höhe auf dem Mast, gute Verarbeitung. 2 Stück sind derzeit als Vertikale Antennen im Einsatz.

 

3.      Innovation G0KSC

         Sehr sehr teuer, 4-5 mal so viel wie die anderen. Verspricht tolles Richtdiagramm und SWR über den gesamten Bereich.

Bei Lieferung fehlte eine Montageanleitung, auf der Homepage war auch keine zu finden. Die Anleitung kam dann auf Anfrage per mail prompt. Der Boom ist 30x30 und die Antenne funktioniert vermutlich auch noch bei 300km/h. (Für Afu Zwecke völlig überdimensioniert aber vermutlich für den kommerziellen Einsatz gedacht??) Das SWR wurde gemäß Anleitung abgeglichen und ohne weitere Tests die Antenne dann auf den Mast gebracht. Leider ist das Diagramm nicht so gut wie im Prospekt versprochen. Ohne Kran komme ich derzeit nicht ran um zu sehen woran es liegt.

 

4.      Körner, wurden mal in Schweden gebaut, hat hervorragende Daten. Simulation und praktische Erfahrungen zeigen bisher die besten Ergebnisse. Der integrierte Balun (mit niedrigen Verlusten) wurde durch einen L/2 Balun mit Koaxkabel ersetzt um auf ein 50 Ohn System zu kommen. Top! Sehr empfehlenswert !!! Tolles Preis/Leistungsverhältnis

 

 

 

 

 

97 MHz H-Diagramm G0KSC

 

Sowie Conrad/Wittenberg

 

Körner 9p2 

 

und Konni

 

Hier die H-Diagramme 104MHz Conrad (ohne Kommentar)  und zum Vergleich

 

 

108 MHz Körner 9p2

 

 

 

 

Home                                                                                   Update august 2017

Find my log entries also at : FMLIST

 

Frequenz / MHZ

Programm

Standort

ASL/m

Pwr/KW

QRB/KM

ITU

dBm / 8y

dBm 2Y V

87,50

PR 1

Czestochowa/Wreczyca (SL)

0

10

464

POL

-107

 

87,60

Klassik Radio Berlin QRTQRT

Brandenburg

58

0,4

45

D

-67

 

87,60

Antenne Brandenburg Frankfurt

Frankfurt (Oder)/Booßen

100

10

115

D

-86

 

87,60

Energy Berlin

Prenzlau

43

0,2

99

D

-86

 

87,60

hr3

Sackpfeife (Biedenkopf)

658

100

354

D

-100

 

87,70

PR 1

Konin/Zólwieniec (WP)

30

368

POL

-96

 

87,70

MDR Figaro

Chemnitz/Geyer

738

100

234

D

-81

 

87,70

RBB infoRADIO

Wittstock

83

0,5

53

D

-72

 

87,80

MDR Info

Stendal/Borstel

39

1

67

D

-89

 

87,80

PR 3

Zagan/Wichów (LU)

0

30

220

POL

-98

 

87,80

SWR1 Baden-Württemberg

Bad Mergentheim-Löffelstelzen

363

10

416

D

-106

 

87,80

Radio Blanik

Praha

0

1

313

CZE

-102

 

87,90

STAR FM 87,9

Berlin/Alexanderplatz

37

1

46

D

-51

 

87,90

MDR Figaro

Inselsberg

916

60

264

D

-82

 

88,00

WDR 5

Bonn/Venusberg

170

50

454

D

-105

 

88,00

Radio ZuSa

Uelzen-Kirchweyhe

54

1

157

D

-107

 

88,00

SR 1 Europawelle

Göttelborner Höhe

435

100

553

D

-105

 

88,00

NB-Radiotreff 88,0

Neubrandenburg

45

0,8

99

D

-100

 

88,00

NOS 2

Smilde

12

100

429

NLD

 

-95

88,00

Radio Euroherz/ExtraRadio

Hof/Großer Waldstein

825

5

295

D

-100

 

88,10

MDR 1 Radio sachsen-Anhalt Des

Wittenberg/Gallunberg

134

30

92

D

-68

 

88,20

NDR Kultur

Rostock

38

160

158

D

-104

 

88,20

MDR 1 Radio Thüringen Gera

Jena-Oßmaritz

393

1

222

D

-103

 

88,20

Elsterwelle

Hoyerswerda

105

1

176

D

-112

 

88,20

Bayern 2 Nordbayern

Büttelberg

520

25

405

D

-100

 

88,30

NordwestRadio

Bremen-Walle

4

100

273

D

-84

 

88,30

SWR1 Baden-Württemberg

Raichberg

951

40

561

D

-104

 

88,30

Power Radio

Neuruppin

42

0,5

19

D

-71

 

88,30

PR 1

Opole/Chrzelice (OP)

60

418

POL

-94

 

88,30

Radio Zet

Zielona Góra/Jemiolów (LU)

300

60

205

POL

-106

-80

88,40

Bayern 2 Nordbayern

Pfaffenberg

432

25

398

D

-102

 

88,40

88vier

Berlin-Kreuzberg brb

35

0,5

45

D

-78

 

88,40

MDR Figaro

Leipzig-Wiederau

127

100

175

D

-92

 

88,50

NDR 1 Radio MV Neubrandenburg

Röbel

110

10

80

D

-77

 

88,60

NDR Info

Garz (Rügen)

20

10

181

D

-84

 

88,60

Deutschlandfunk (DLF)

Cottbus/Klein Oßnig

110

3

150

D

-90

 

88,60

radio TOP 40

Erfurt-Hochheim

240

0,5

231

D

-105

 

88,60

France Culture

Mühlhausen

333

50

675

F

-110

 

88,70

Bayern 2 Südbayern

Grünten (Allgäu)

1704

100

602

D

-100

 

88,70

WDR 3

Sackpfeife (Wittgenstein) [hes]

658

15

354

D

-110

 

88,70

MDR 1 Radio sachsen Chemnitz

Auerbach-Schöneck (Vogtland)

780

3

260

D

-104

 

88,70

Radio Zet

Koszalin

105

1

279

POL

-105

 

88,80

RBB Berlin 88,8 Das StadtRad

Berlin/Scholzplatz

66

80

36

D

-33

 

88,90

Radio VOX FM

Stettin

0

15

140

POL

-91

 

88,90

N-JOY

Rostock

65

5

158

D

-94

 

88,90

MDR 1 Radio sachsen Leipzig

Torgau/Brauerei

80

0,5

129

D

-105

 

89,00

89,0 RTL

Brocken

1140

60

182

D

-65

 

89,10

CRo 1 - Radiožurnál

Plzen/Krašov (Plz)

89

305

CZE

-90

 

89,10

SRK 1

Karlskrona

34

10

425

SM

-115

 

89,10

RBB Radio Eins Frankfurt

Frankfurt (Oder)/Booßen

100

5

115

D

-95

 

89,20

NDR Kultur

Schwerin/Rohrmast

71

30

134

D

-86

 

89,20

Radio Potsdam

Potsdam

0

0

39

D

-75

 

89,30

Deutschlandfunk (DLF)

Wittenberg/Gallunberg

134

1

92

D

-81

 

89,30

RMF FM

Koszalin

210

10

301

POL

-104

 

89,40

Radio Zet

Luban/Nowa Karczma (DS)

60

239

POL

-83

 

89,40

MDR Figaro

Dequede

58

10

78

D

-75

 

89,50

Bayern 2 Südbayern

Wendelstein

1828

100

561

D

-105

 

89,50

N-JOY

Neubrandenburg

45

1

99

D

-94

 

89,50

NDR 1 Welle Nord Norderstedt

Hamburg-Moorfleet

1

10

202

D

-105

 

89,50

hr3

Hoher Meißner

705

100

265

D

-95

 

89,50

SR 4

Hörby

160

5

347

SM

-103

 

89,50

Country Radio

Praha/ul, Vinohradská 2396/184 - Stimbuilding (Pra)

5

313

CZE

-104

 

89,60

Deutschlandradio Kultur

Berlin/Alexanderplatz

43

20

46

D

-43

 

89,70

Radio ZuSa

Dannenberg/Zernien

102

0,5

135

D

-98

 

89,70

hr3

Würzberg

530

5

430

D

-112

 

89,70

WDR 3

Münster/Baumberg

178

25

380

D

-115

 

89,80

Deutschlandfunk (DLF)

Dargun

20

0,5

133

D

-105

 

89,80

Energy Bremen

Bremen-Walle

4

1

273

D

-106

 

89,80

SWR1 Rheinland-Pfalz

Bad Marienberg

555

25

405

D

-110

 

89,80

JUMP (MDR)

Chemnitz/Geyer

738

100

234

D

-82

 

89,80

SRK 1

Helsingborg

40

30

370

SM

-110

 

89,90

NDR Kultur

Bungsberg/NDR-Mast

136

50

217

D

-104

 

89,90

Cro 2 Praha/Reg. Usti na

Liberec

0

8

268

CZE

-90

 

89,90

NDR Kultur

Torfhaus (Harz-West)

820

100

186

D

-68

 

89,90

PR 2

Zielona Góra/Jemiolów (LU)

300

60

205

POL

-97

-85

90,00

Radio Złote Przeboje  90 FM

Legnica / Komin Huty Miedzi

171

4

283

POL

 

-95

90,00

Deutschlandradio Kultur

Röbel

110

3

80

D

-76

 

90,00

Dänemark 3

Bornholm

119

30

303

OZ

-98

 

90,10

NDR 1 Radio MV Vorpommern

Ueckermünde

3

4

139

D

-97

 

90,10

MDR Info

Salzwedel/Schäferberg (Fleetmark)

73

2

99

D

-82

 

90,10

JUMP (MDR)

Dresden-Wachwitz

231

100

200

D

-77

 

90,20

Radio Teddy

Berlin/Alexanderplatz-65

37

16

46

D

-39

 

90,30

SRK 1

Karlshamn - Gungvala

74

15

411

SM

-115

 

90,30

NDR 90,3jn

Hamburg-Moorfleet

1

80

202

D

-100

 

90,30

WDR 5

Nordhelle

663

35

389

D

-110

 

90,40

SRK 1

Varberg

30

10

487

SM

-115

 

90,40

JUMP (MDR)

Leipzig-Wiederau

127

100

175

D

-82

 

90,50

NDR 1 Radio MV Neubrandenburg

Helpterberg

150

100

100

D

-71

 

90,50

Sputnik (MDR)

Jerichow

35

1

59

D

-85

 

90,60

SRK 2

Vislanda

199

30

467

SM

-110

 

90,60

PR 2

Czestochowa/Wreczyca (SL)

0

60

464

POL

-91

 

90,60

WDR 5

Teutoburger Wald/Bielstein

392

100

287

D

-96

 

90,60

hr1

Hardberg

592

50

452

D

-103

 

90,70

88vier

Berlin/Schäferberg

103

0,1

40

D

-73

 

90,70

Bayern 1 Franken

Ochsenkopf

990

100

307

D

-85

 

90,70

NDR Info

Dannenberg/Zernien

102

3

135

D

-89

 

90,80

Deutschlandradio Kultur

Cottbus/Calau

102

20

134

D

-84

 

90,80

Antenne Brandenburg Frankfurt

Zehlendorf (Oranienburg)

51

1,3

39

D

-65

 

90,90

Antenne Thüringen Mitte

Jena-Oßmaritz

393

1

222

D

-99

 

90,90

BB Radio Brandenburg

Rhinow

85

0,8

32

D

-80

 

90,90

CRo 1 - Radiožurnál

Ústí nad Labem/Buková hora (Ust)

0

100

274

CZE

-85

 

90,90

PR 3

Walcz/Rusinowo (Pila) (ZP)

0

30

228

POL

-95

 

91,00

RMF FM

Warszawa/Komin EC Pruszków II (MW)

300

120

522

POL

 

-94

91,00

hr1

Sackpfeife (Biedenkopf)

658

100

354

D

-100

 

91,00

NDR 1 Radio MV Rostock

Marlow qsy Rostock

38

100

158

D

-108

 

91,00

R,SA

Chemnitz-Reichenhain

430

3

214

D

-97

 

91,00

Radio Frekvence 1

Ostrava/Hoštálkovice (Ost)

70

513

CZE

-110

 

91,10

CRo 1 - Radiožurnál

Ceské BudeHjovice/Klet - Cra (Cbu)

0

78

476

CZE

-102

 

91,10

Antenne Brandenburg Prenzlau

Casekow

72

20

109

D

-80

 

91,10

NDR 1 Niedersachsen Nordwest

Steinkimmen

28

100

295

D

-100

 

91,10

MDR Info

Magdeburg/Frohser Berg

112

2

109

D

-83

 

91,20

PR 1

Zagan/Wichów (LU)

30

220

POL

-100

 

91,20

NDR 1 Niedersachsen Nordost

Dannenberg/Zernien

102

25

135

D

-81

 

91,20

SRK 2

Halmstad - Oskarström

149

60

451

SM

-110

 

91,20

Bayern 1 Ostbayern

Ochsenkopf

990

20

307

D

-100

 

91,30

NDR 1 Welle Nord Kiel

Kronshagen (Kiel)

23

15

256

D

-110

 

91,30

r,s,2

Lauchhammer

92

1

152

D

-115

 

91,30

Deutschlandfunk (DLF)

Waren

75

0,2

91

D

-102

 

91,30

Deutschlandfunk (DLF)

Rimberg

572

50

314

D

-88

 

91,30

Radio Leipzig

Leipzig-Holzhausen

138

4

158

D

-102

 

91,40

Berliner Rundfunk 91,4

Berlin/Alexanderplatz

37

100

46

D

-34

 

91,50

PR 3

Luban/Nowa Karczma (DS)

0

60

239

POL

-88

 

91,50

Ö2 - Radio Niederösterreich

Sankt Pölten/Jauerling (nie)

954

100

530

AUT

-100

 

91,50

PR 1

Wisla/G,Skrzyczne (SL)

10

568

POL

-86

 

91,50

NDR Kultur

Garz (Rügen)

20

10

181

D

-84

 

91,50

JUMP (MDR)

Brocken

1140

100

182

D

-60

 

91,60

N-JOY

Cuxhaven/Holter Höhe

28

10

304

D

-100

 

91,60

Bayern 2 Südbayern

Hoher Bogen

976

50

386

D

-105

 

91,60

Energy Berlin

Casekow

72

1,3

109

D

-90

 

91,60

Radio B2

Cottbus/Klein Oßnig

110

0,5

150

D

-95

 

91,60

Deutschlandradio Kultur

Grimma

165

0,1

162

D

-100

 

91,70

MDR 1 Radio Thüringen Suhl

Sonneberg/Bleßberg

866

100

282

D

-89

 

91,70

RBB KulturRadio

Pritzwalk

110

10

60

D

-59

 

91,80

Power Radio

Zehlendorf (Oranienburg)

51

1,3

39

D

-64

 

91,80

Radio Zet

Swinoujscie

0

3

160

POL

-100

 

91,90

RBB Fritz

Belzig

110

30

60

D

-50

 

91,90

Radio 1

Praha/stadion Rošického I (Pra)

0

5

313

CZE

-102

 

92,00

WDR 5

Münster/Baumberg

178

25

380

D

-108

 

92,00

Radio PSR Vogtland

Auerbach-Schöneck (Vogtland)

780

10

260

D

-100

 

92,00

PR Stettin

Stettin

0

1

140

POL

-87

 

92,00

Ö1

Wien 1/Kahlenberg (wie)

485

100

554

AUT

-105

 

92,00

SWR2 Rheinland-Pfalz

Donnersberg

672

60

486

D

-103

 

92,10

Bayern 1 Ostbayern

Brotjacklriegel

1016

100

435

D

-95

 

92,10

Radio Cottbus

Guben

62

1

152

D

-98

 

92,10

NDR 2 Niedersachsen

Torfhaus (Harz-West)

820

100

186

D

-65

 

92,20

MDR 1 Radio sachsen Dresden

Dresden-Wachwitz

231

100

200

D

-77

 

92,30

N-JOY

Heringsdorf (Usedom)/Neuhof

20

1

163

D

-109

 

92,30

NDR Info

Hamburg-Moorfleet

1

5

202

D

-100

 

92,30

WDR 2 Siegen

Sackpfeife (Wittgenstein) [hes]

658

15

354

D

-105

 

92,30

PR11

Poznan/SREM(WP)

0

120

266

POL

-86

 

92,30

MDR 1 Radio sachsen-Anhalt Hal

Naumburg

200

1

189

D

-103

 

92,30

RBB infoRADIO

Perleberg

31

1

77

D

-100

 

92,40

RBB KulturRadio

Berlin/Scholzplatz

66

80

36

D

-32

 

92,50

MDR 1 Radio Thüringen Erfurt

Inselsberg

916

100

264

D

-79

 

92,50

PR1 Radio Koszalin

Bialogard

78

15

230

POL

-95

 

92,60

N-JOY

Hannover/Hemmingen

55

2,5

213

D

-97

 

92,60

Radio sAW Halle/Wittenberg/

Dessau

62

2

106

D

-75

 

92,60

CRo 5 Regina

Praha/Mahlerovy sady (Pra)

0

5

313

CZE

-98

 

92,60

Dänemark 3

Soder Hojrup / Fyn

88

60

322

OZ

-103

 

92,60

Radio Zet

Lódz/Komin EC-4 (LO)

15

466

POL

 

-97

92,60

NOS 2

Lopik

100

531

NLD

 

-93

92,70

Deutschlandradio Kultur

Frankfurt (Oder)/Booßen

100

5

115

D

-87

 

92,70

hr3

Hardberg

592

50

452

D

-107

 

92,70

SRK 1

Bäckefors

230

60

678

SM

-96

 

92,80

MDR 1 Radio sachsen Chemnitz

Chemnitz/Geyer

738

100

234

D

-82

 

92,80

NDR 1 Radio MV Schwerin

Schwerin/Rohrmast

71

30

134

D

-86

 

92,80

SWR3 Rheinland-Pfalz/Rheinland

Bad Marienberg

555

25

405

D

-99

 

92,80

NDR 1 Niedersachsen West

Lingen-Damaschke

26

15

370

D

-110

 

92,90

Dänemark 3

Holstebro

60

60

486

OZ

-110

 

92,90

MDR 1 Radio sachsen-Anhalt Hal

Eisleben

265

1

163

D

-103

 

92,90

Radio ZET

Gryfice / Trzygłowska

17

10

207

POL

-102

 

92,90

N-JOY

Steinkimmen

28

1

295

D

-110

 

93,00

SRK 1

Emmaboda

206

60

484

SM

-98

 

93,00

BFBS Radio 1

Braunschweig/Drachenberg

313

80

149

D

-79

 

93,10

RBB infoRadio

Berlin/Scholzplatz

66

25

36

D

-34

 

93,20

WDR 2 Bielefeld

Teutoburger Wald/Bielstein

392

100

287

D

-98

 

93,20

NDR 2 Schleswig-Holstein

Flensburg-Engelsby

62

25

318

D

-107

 

93,20

Deutschlandradio Kultur

Dresden-Wachwitz

231

1

200

D

-98

 

93,20

N-JOY

Wolgast

32

0,3

160

D

-108

 

93,20

MDR Info

Genthin

34

0,1

58

D

-81

 

93,30

SRK 2

Malmö - Jägersro

23

6

316

SM

-106

 

93,30

Cr0 3 Vltava

Plzen - Mesto / CSFR

0

5

330

CZE

-100

 

93,30

RTL Radio

Dudelange/Ginsterberg (gld)

420

100

591

LUX

-102

 

93,30

NDR Kultur

Dannenberg/Zernien

102

10

135

D

-84

 

93,30

MDR 1 Radio Thüringen Erfurt

Weimar/Großer Ettersberg

475

5

217

D

-106

 

93,30

Power Radio

Schwedt

0

0,5

102

D

-92

 

93,30

Ö 1

Bregenz - Pfänder

1050

50

617

AUT

-108

 

93,40

Bayern 3

Pfaffenberg

432

25

398

D

-107

 

93,40

R,SA

Stollberg

443

1

223

D

-98

 

93,40

Radio Frekvence 1

Jihlava/Javorice (Jih)

20

428

CZE

-95

 

93,40

Deutschlandradio Kultur

Emden

3

1

382

D

-110

 

93,40

RBB infoRADIO / Sorb, Rdf,

Cottbus/Calau

102

63

134

D

-78

 

93,40

SRK 2

Karlshamn - Gungvala

74

15

411

SM

-100

 

93,40

Radio 21

Göttingen/Bovenden

350

1

233

D

-110

 

93,50

WDR 2 Siegen

Nordhelle

663

35

389

D

-105

 

93,50

NDR 2 Mecklenburg-Vorpommern

Marlow qsy Rostock

38

40

158

D

-110